Babyschlafcoaching

Programm
Programm (PDF)

Beratung zum Babyschlaf und Unterstützung eines positiven Schlafverhaltens aus verschiedenen Blickwinkeln

29. August 2020
Bielefeld


Schlafmangel macht jungen Eltern häufig sehr zu schaffen, belasten die Gesundheit, die Partnerschaft und nicht zuletzt die Bindung zum Kind. Der Übergang von altersentsprechendem Aufwachen zum Stillen und normalem kindlichen Leichtschlaf bis zur Regulationsschwäche und Schlafstörung ist fließend. Mit pauschalisierten Äußerungen „das wird von ganz allein, man muss nur die Bedürfnisse des Kindes beachten“ ist Familien mit Leidensdruck und ihren Kindern genauso wenig geholfen, wie mit der früher empfohlenen „Ferber- Methode“. Zum Glück gibt es familienorientierte Hilfen aus dem Schlafentzungsdrama.

In der Kürze der zur Verfügung stehenden Zeit, möchten wir möglichst viele aktuelle Fragen beantworten. Nach den Vorträgen und in den Pausen gibt es Gelegenheit zur Diskussion.

Trotz ewigem Zeitmangel und anderer Verpflichtungen hoffen wir, dass Sie diese Fortbildung interessiert und freuen uns über Ihre Teilnahme.

Kostenbeitrag:
80,– € inkl. Vollverpflegung und Seminarunterlagen
Schülerinnen 40,– €


Online registrieren